Physio­therapie

PNF – Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation

Propriozetiv: die Propriozeptoren, auch sensorische Rezeptoren für die Tiefensensibilität genannt, nehmen die Informationen über Handlung und Bewegung des Körpers auf.

Neuromuskulär: das Gefüge von Nerven und Muskeln betreffend

Fazilitation: Vereinfachung, Erleichterung, z.B. einem Patienten eine Bewegung erleichtern

PNF ist ein aktives Behandlungskonzept mit dem Ziel, pathologisch veränderte Bewegungsabläufe wieder zu gesunden Bewegungsabläufen zurückzuführen.

Im Mittelpunkt der Behandlung steht das Erlernen koordinierter, ökonomischer und funktioneller Bewegungsabläufe, Normalisierung der Muskelspannung, Muskelkräftigung und Muskeldehnung.

Indikationen

  • Nervenläsionen
  • Erkrankung des zentralen Nervensystems (z.B. Multiple Sklerose, Schlaganfall, Rückenmarkserkrankungen)
  • nach Frakturen
  • Band- und Sehnenverletzungen
  • Wirbelsäulenverletzungen
  • Verschleiß der Wirbelsäule oder an den Extremitäten

Sie haben Fragen?
Wir helfen gerne weiter.

Telefon: (0571) 646113
E-Mail: info@reha-minden.com

Anrufen

Diese Karte verwendet Google Maps. Wenn Sie auf diesen Text klicken wird eine Verbindung zu den Google Servern hergestellt, wobei zwangsläufig Ihre IP-Adresse übermittelt wird. Sie erklären Sich durch einen Klick auf diesen Text damit einverstanden und akzeptieren die Datenschutzbestimmungen von Google (nachzulesen auf www.google.de/datenschutz).