Physio­therapie

Kinesiotaping

Anwendungsmöglichkeiten

  • Rückenschmerzen (z.B. HWS-Syndrom, Hexenschuss)
  • Gelenkbeschwerden (z.B. Impingementsyndrom der Schulter, Arthrose)
  • Überlastungsschäden an Muskeln,Bändern,Sehnen (z.B. Tennisellenbogen, Achillessehne)
  • Fehlhaltungen
  • Lymphabflussstörungen (Ödeme)
  • Sportphysiotherapie
  • Postoperative Therapie

Ziele

  • Verbesserung der Muskelfunktion durch tonusregulierende Reize (Entspannung)
  • Aktivierung des Lymphsystems durch Druckregulierung des Gewebes
  • Aktivierung der körpereigenen Schmerzreduzierung durch Beeinflussung der oberflächlichen Rezeptoren
  • Unterstützung der Gelenke durch Stabilisierung oder Stimulation der Propriozeptoren

Sie haben Fragen?
Wir helfen gerne weiter.

Telefon: (0571) 646113
E-Mail: info@reha-minden.com

Anrufen

Diese Karte verwendet Google Maps. Wenn Sie auf diesen Text klicken wird eine Verbindung zu den Google Servern hergestellt, wobei zwangsläufig Ihre IP-Adresse übermittelt wird. Sie erklären Sich durch einen Klick auf diesen Text damit einverstanden und akzeptieren die Datenschutzbestimmungen von Google (nachzulesen auf www.google.de/datenschutz).